Jörg Beleites
Stadtrundgang
 

Der Hamburger Rathausmarkt
- seine Denkmäler und Skulpturen
   ihre Geschichte und Bedeutung

 

 

 

Denkmäler und Skulpturen auf dem Hamburger Rathausmarkt

Ihre historische Bedeutung - ihre politische Geschichte

Der Hamburger Rathausmarkt ist der zentralste und politisch bedeutsamste Platz der Freien und Hansestadt Hamburg, er ist als wesentlicher Bestandteil des "Gesamtkunstwerks Hamburg" (Fritz Schumacher) anzusehen. Am Inventar und Mobiliar dieses Platzes gehen wir oft achtlos vorbei und sind uns meistens kaum bewusst, wer oder was dort dargestellt ist und in welchem politisch-historischen Kontext es zu setzen ist.

Auf diesem zweistündigen Rundgang sollen die Denkmäler und Skulpturen, die den Platz akzentuieren, betrachtet werden. Es wird erläutert, welche Geschichte sie haben und welche politischen Aussagen mit ihnen verbunden sind.

Nach einem Einblick in die wechselvolle Chronik des Platzes werden u. a. folgende ältere und neuere Denkmäler und Skulpturen in ihrer politisch-historischen Bedeutung für Hamburg in den Rundgang einbezogen:

Dauer des Rundgangs: ca. 2 Stunden
Kosten: 7 € je Teilnehmer
Treffpunkt: Rathausmarkt 1, vor dem Haupteingang des Rathauses

 



=====================================================

 

zurück zur (Jörg Beleites) Hauptseite mit Frames